Blog 2017-07-13T15:16:03+00:00
1401, 2018

Familienvater gerät in Alkoholkontrolle und gesteht ungeklärten Mord

WOLFENBÜTTEL BEI BONN - Ein Mann legt ein Geständnis über einen vor langer Zeit begangenen Mord ab und bringt der Familie des Opfers somit endlich Gewissheit. Dies berichtete u.a. der Generalanzeiger Bonn. Im Frühjahr vergangenen Jahres wurde ein Mann in Wolfenbüttel bei Bonn positiv im [...]

1812, 2017

Befreiung von der Helmpflicht aus religiösen Gründen? Das Urteil!

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hatte die Frage zu entscheiden, ob bei einem aus religiösen Gründen zu tragendem Turban die Helmpflicht entfallen kann. Der Kläger gehört als Sikh einer religiösen Gruppe an, die dazu verpflichtet ist, einen Turban zu tragen. Dies war dem Kläger beim Motorrad [...]

312, 2017

Unfallschaden muss der Versicherung rechtzeitig mitgeteilt werden

Teilt ein Versicherungsnehmer seiner Versicherung nicht innerhalb einer Woche nach einem Unfall den entstandenen Schaden mit, kann er seinen Anspruch verlieren. Zu diesem Ergebnis kam das OLG Hamm im Juni 2017 (Az.: 20 U 42/17). Es hatten einen Fall zu entscheiden, in dem der Kläger [...]

504, 2017

Fall von häuslicher Gewalt: Ehemann droht seine Frau aufzuschlitzen

Selbst die Gegenwart seiner Kinder hielt einen gewalttätigen Ehemann nicht davon ab, seiner Ehefrau damit zu drohen, ihr den Bauch aufschlitzen, sollte sie sich seinen ehelichen "Anweisungen" verweigern. Ferner bezeichnete er seine Frau in Anwesenheit der Kinder als Schlampe und forderte diese sogar auf, die Frau [...]

2903, 2017

Illegales Straßenrennen: Verurteilung zur lebenslangen Freiheitsstrafen

Vor dem Landgericht Berlin wurden nunmehr nach umfassender Beweisaufnahme und Verhandlung der 28-jährige Hamdi H. sowie der 25-jährige Marvin N. wegen Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Das Urteil ist gleichwohl noch nicht rechtskräftig, dürfe aus [...]